23919 Niendorf bei Berkenthin

Das kleine Dorf liegt in unmittelbarer Nähe des Kanals und war im Mittelalter eine Station auf dem Frachtweg von Lübeck nach Hamburg. Im Zentrum des Ortes wurde eine historische Scheune neu aufgebaut. Nebenan auf dem Feuerwehrhaus gibt es noch ein Storchennest. In Niendorf sieht man ungewöhnlich viele Pferde. Zwei Höfe nehmen auch Gastpferde in ihren Pensionsställen auf.

Unterkünfte



Historische Scheune "De Borgschüün"
Borggraben 4 · Tel. 04544/808754
gunthertlorenz@gmx.de
1 FW · 25 qm · 1 Raum mit Schlafboden
2 (+2) Betten, Kochnische · Dusche
Preis: 35 Euro (ab 3 Ü 30 Euro)
1 FW · 30 qm · 1 Raum mit Schlafboden
2 (+2) Betten, Kochnische · Dusche
Preis: 40 Euro (ab 3 Ü 35 Euro)
Die originellen Ferienwohnungen befinden sich in einer historischen Scheune in idyllischer Umgebung. Für Reiturlauber mit eigenem Pferd stehen Paddocks mit Unterstand zur Verfügung.

Susanne und Kai-Uwe Gerds
Dörpstraat 1 · Tel. 04544/808713
www.ferienhof-gerds.de
susannegerds@ferienhof-gerds.de
2 FW · 55 qm/65 qm · 3 Räume
4 Betten · Küche · Dusche
Preis: 35 Euro für 2 Personen, je weitere Person 3 Euro.
Die Ferienwohnungen liegen im 1. Stock eines Bauernhofs. Gartennutzung (Grill und Spielwiese) und Angeln im eigenen Teich möglich.
Reitmöglichkeit für Kinder.

Gastronomie



Zahlreiche Restaurants finden Sie in der Umgebung.