23847 Kastorf

Kastorf (1286 erstmals urkundlich erwähnt) war im Mittelalter wichtige Station am Handelsweg von Lübeck nach Hamburg. Damals herrschten dort die Herren von Krummesse. Das heutige Herrenhaus wurde 1801/02 erbaut. Es ist in Privatbesitz und nur von außen zu besichtigen. Die einst landwirtschaftlich geprägte Gemeinde verfügt heute über einen großen Gewerbepark.

Unterkünfte



Bitte schauen Sie in unseren Nachbarorten nach einer für Sie passenden Unterkunft.

Gastronomie



Antik-Café
Schulkoppel 2 · Tel. 04501/580
Kaffee und Kuchen in schönem Ambiente.
Fr./Sa. ab 14 Uhr (oder nach Vereinbarung).

Kiek In
An der Bäk 4 · Tel. 04501/822115
Fastfood und wechselnde Tagesgerichte. Sonnenterrasse.
Kein Ruhetag.

Oldehaver’s Bauernschänke
Ratzeburger Str. 3 · Tel. 04501/1320
Deutsche Küche mit mediterranem Touch;
die Speisen werden immer frisch zubereitet.
Biergarten.
Ruhetage: Montag und Dienstag.